Joachim Prößl

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
 

Liebe Besucherinnen und Besucher der Website der Praxis von  

Joachim Prößl, 

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Bitte beachten Sie folgende Informationen. Vielen Dank!

Seit Oktober 2017 bin ich in eigener Praxis als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie tätig. Von 1993 bis 2017 war ich als Arzt am Klinikum Nürnberg beschäftigt, in den letzten Jahren als Oberarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Seit März 2020 finden Sie mich in meiner Praxis am Hauptmarkt. Schwerpunkt meiner Arbeit: Behandlung von Depressionen und Angststörungen.       

Wegen Urlaub ist die Praxis vom 29.07.-02.08.24 und vom 26.08.-06.09.24 geschlossen!   

Meine Praxis ist wie folgt telefonisch erreichbar:    

Montag          08.45-12.15 Uhr
Dienstag        10.15-12.45 Uhr und 14.15-17.15 Uhr.                  
Mittwoch       09.15-13.15 Uhr
Donnerstag   10.15-12.15 Uhr und 13.45-16.45 Uhr            
Freitag            09.15-12.45 Uhr 

Termine in der Praxis bitte ich nur nach vorheriger Vereinbarung wahrzunehmen! 

Wenn Sie bereits in meiner Praxis behandelt werden, können Sie unter "Terminvereinbarung" einen neuen Termin buchen.                 Beim Mobiltelefon bitte auf "Home" gehen und dann "Terminvereinbarung" finden.

BIS AUF WEITERES KANN ICH NEUE PATIENTINNEN / PATIENTEN WEGEN HOHER AUSLASTUNG NICHT UNMITTELBAR AUFNEHMEN!

Bitte haben Sie Verständnis, dass Termine in meiner Praxis nur nach vorheriger Vereinbarung erfolgen können! 

Eine fortlaufende Psychotherapie kann ich nicht  anbieten.

Außerhalb der jeweiligen Praxisöffnungszeiten, an Wochenenden oder Feiertagen  wenden Sie sich bitte in dringenden Fällen an den              Kassenärztlichen Notdienst (Tel. 116117), den Krisendienst Mittelfranken (Tel. 0911 4248550) oder an die Notaufnahmen der Kliniken (z.B.   Notfallambulanz Psychiatrie, Klinikum Nürnberg, Tel. 0911 398 2493).

Allgemeiner Hinweis:

Wenn Sie sich in einer akuten suizidalen Krise befinden und Ihre Ärztin / Ihren Arzt, Ihre Psychotherapeutin / Ihren Psychotherapeuten nicht erreichen können, wenden Sie sich bitte an die nächste psychiatrische Klinik oder wählen Sie den Notruf 112.

Die Telefonseelsorge erreichen Sie rund um die Uhr und kostenfrei unter 0800-1110111 oder 0800-1110222. Für jüngere Menschen gibt es auch Online-Chat-Angebote (z. B. bei www.u25-deutschland.de).     Holen Sie sich in jedem Fall Hilfe!